lesen

Neuzugänge – März / April 2017

Ich glaube, ich habe noch nie so viele Bücher in einem so kurzen Zeitraum gekauft, bin aber glücklich über jedes einzelne Werk, das nun bei mir eingezogen ist. Um euch einen kleinen Eindruck von jedem Buch zu geben, habe ich euch das Video gedreht. Unten findet ihr zusätzlich alle Titel mit den dazugehörigen Autoren.

Speed Tutorial
Das Scherbenhaus – Susanne Kliem*
Die Chirurgin – Tess Gerritsen
Magisterium – Der kupferne Handschuh – Holly Black & Cassandra Clare
Die Stadt der besonderen Kinder – Ransom Riggs
Ich darf nicht vergessen – Alice LaPlante
Green Wash INC. – Karl Wolfgang Flender
Aera – Die Rückkehr der Götter – Markus Heitz
Schmerz – Lisa Gardner
Im Licht des Bösen – Jens Ostergaard
Berührung des Bösen – Debra Webb
Das Los – Tibor Rode

Instagram

*Rezensionsexemplar

Rezension | Chemie Der Alten Zeiten

Der Blackthorn Code – Das Vermächtnis des Alchemisten | Kevin Sands
Ich bin überrascht, wie schnell ich dieses Buch durchgelesen habe. Kaum hatte ich es angefangen, war die Geschichte auch schon wieder vorbei. Wobei ganz abgeschlossen ist sie natürlich nicht, denn die Story rund um Christopher Rowe geht im Folgeband noch weiter.

Speed Tutorial

Heiltränke zubereiten, Codes entschlüsseln und ab und an eine kleine Explosion – das alles gehört zum Alltag von Christopher Rowe. Mord mit Sicherheit nicht. Doch in diesen Tagen ist es gefährlich, der Lehrling von Benedict Blackthorn, Meisterapotheker, zu sein.

Ausgelegt ist es als Kinder- beziehungsweise Jugendbuch und das merkt man auch schnell. Es ist ein sehr einfach gehaltenes Werk ohne viele Handlungsstränge oder massenhafte Gewalttaten. Mich hat die Geschichte dennoch ins Jahr 1665 mitgenommen und ich wollte unbedingt wissen, vor welchen Problemen der junge Lehrling Christopher als nächstes steht. Besonders gefallen hat mir dabei die Aufmachung der Rätsel, denn wenn man sich die Zeit nehmen will, kann man einzelne Teile auch selbst auflösen.

Auch interessant, für mich als Chemielaboranten, sind die einzelnen Stoffe und Rezepte, die er nutzt, um sich in die ein oder andere Situation zu bringen… oder seine Haut durch seine Mixturen ebenso in Sicherheit zu bringen.

Ich bin schon gespannt, wie es mit Christopher weiter geht, denn es ist zwischendurch sehr angenehm eine so einfache Story zu verfolgen, bei der man durchfließt, ohne sich zu sehr anstrengen zu müssen.

Instagram

Sprechstunde | Januar 2017

Die ersten 15 Tage des neuen Jahres sind gefühlt an mir vorbei geflogen. Meinen ersten Sprechstunden-Beitrag nutze ich, um eine Zusammenfassung aus dem Dezember und Januar zu bilden.

Gelesen…

Gelesen habe ich sehr regelmäßig, was mich sehr gefreut hat. Ich genieße es, mich in die Story eines Buches zu vertiefen. Allerdings nutze ich diese Möglichkeit, dem Alltag etwas zu entfliehen, eigentlich viel zu selten. Vielleicht habe ich aber nun mal wieder einen Flow im Lesen entdeckt und bleibe dabei.

Gegessen…

Was soll ich dazu nur sagen? Im Dezember habe ich noch weniger darauf geachtet, was ich auf dem Teller hatte, als die Monate vorher. Allerdings habe ich seit gut einer Woche wieder etwas mehr Motivation gefunden, meine Ernährung etwas zu überdenken. Ich weiß, eine Woche ist nicht weltbewegend, aber man muss irgendwo anfangen.
Falls ihr passende Instagram-Accounts kennt, die euch motivieren, lasst sie mir gern als Kommentar da.

Gekauft…

Neben meiner Bella Nera Küchenmaschine von Klarstein, die ich mir endlich zugelegt habe, ist nach langem Schmachten auch eine Daniel Wellington St. Andrews bei mir eingezogen. Ich habe mich für das wohl schlichteste Model entschieden, das für mich mit dem schwarzen Lederarmband und dem silbernen Gehäuse aber wohl zu den meisten Looks passen wird.

Gehört…

Ein Song, der bei mir derzeit hoch und runter läuft, ist „Shape Of You“ von Ed Sheeran. Meine drei Favoriten, die ich bisher auf Youtube gefunden habe, findet ihr unten, wobei es sich nicht nur um Cover handelt, sondern auch um Tänzer.

Kyle Hanagami Choreografy

Madilyn Bailey

Leroy Sanchez

Und was lief bei euch in den letzten Tagen?

Ansonsten…

Heißt es für mich nun, endlich wieder Sport in meine Routine einzubinden. So wie es jetzt ist, kann es nicht weitergehen. Ansonsten passen mir meine Jeans bald nicht mehr…

Follow on Bloglovin
stefan@speedtutorial.de
Archive