H&M

1 2 3 12

Der Weg Zum Eigenen Style

24. – Fast ein viertel Jahrhundert, würde mein Dad jetzt sagen. Langsam aber sicher weiß ich, was ich gern trage und um was ich lieber einen Bogen schlage. Ich setze weniger auf Quantität, die am Ende nur kurz anhält, als auf Qualität, die mich begleitet.

Speed Tutorial
Eine Marke, die ich erst vor Kurzem für mich entdeckt habe und zu der ich bald mehr tippen möchte, ist Naketano. Wahrscheinlich am Bekanntesten für die hohen Kragen an den Pullovern und Jacken. In diesem Fall habe ich mich allerdings für eine einfachere Variante entschieden. Der Pullover ist so weich, dass ich ihn am Liebsten gar nicht mehr ausziehen möchte und möchte.

Natürlich werfe ich nicht alles weg, was ich schon besessen habe, aber ein großer Teil ist schon ausgezogen, weshalb wohl auch der Fashion-Part auf dem Blog etwas zu kurz gekommen ist, zumindest in der letzten Zeit. Aber ich muss sagen, dass ich mich in diesem etwas zurückgestellteren Look total wiederfinde und mich freue, nun wieder mehr Outfits mit euch zu teilen.

Pullover – Naketano | Jeans – Zara | Boots – Superdry | Uhr – Daniel Wellington | Mantel – H&M

Instagram

Urlaub, Ahoi!

men spring fashion

Endlich einige freie Tage, die nicht jeder andere Mitarbeiter auch hat. Urlaub nennt man das dann glaube ich – Haha… Für die freien Tage habe ich mir gleich vorgenommen, etwas für den Blog zu tun. Einige Beiträge tippen und eine Videoidee habe ich auch in der Mache. Praktischer Weise wohnen meine Eltern an der Ostsee. Viele Touristen pilgern hier her, um die Seelen baumeln zu lassen, was für mich bedeutet, ich muss nur vor die Tür gehen, um neue Energie zu tanken.

Pullover – Primark (auch hier getragen)
Shorts – H&M
Schuhe – Primark (auch hier getragen)
Sonnenbrille – ASOS

Speed Tutorial

men spring fashion

Auch wenn es nicht ganz danach aussah, war es doch sehr warm, was mich zur Kombination aus kurzem Bein und Pullover geführt hat. In letzter Zeit ist diese Variante eine meiner liebsten Kombinationen. Könnte aber vielleicht auch daran liegen, dass ich derzeit nicht ganz so viele Jeans habe, nachdem mir in letzter Zeit gleich drei Stück kaputt gegangen sind.

Instagram

men spring fashion men spring fashion men spring fashion men spring fashion men spring fashion

Inspired By Masha Sedgwick

men fashion

DE: Inspirationen und Vorbilder findet man überall, solang man die Augen offen hält. Ich lasse mich häufig von meiner Blog-Liste anfixen oder inspirieren und so ist auch dieses Outfit entstanden. Als ich nach neuen Outfit-Kombinationen gesucht habe, bin ich im Profil von Masha Sedgwick gelandet und habe dieses Outfit bei ihr gefunden.

An anderer Stelle habe ich mich vom Minimalismus einiger Blogger anstecken lassen. Nachdem ich vor Kurzem erst zwei blaue Säcke mit Kleidung gefüllt habe, die ich teilweise nicht einmal getragen habe, ist diesen am letzten Wochenende ein weiterer gefolgt. Mein Ziel: Weg mit all‘ den Stücken, die ich nie getragen habe! Vor allem habe ich aber auch Farben aussortiert. Am wohlsten fühle ich mich einfach in Schwarz, Weiß, Grau, Marineblau und vielleicht noch in Burgunder, also konnten alle knalligen Stücke aus den Regalen verschwinden.

Was soll ich sagen, ich vermisse nichts und schaue nun, dass ich nach und nach die Qualität meiner Einzelstücke steigere. Hierbei möchte und kann ich nichts überstürzen, aber Rom wurde ja auch nicht an einem Tag erbaut, nicht wahr?

Speed Tutorial
men fashion

Cap – NewYorker
Shirt – H&M
Cardigan – Asos
Jeans – Primark
Shoes – Deichmann (also worn here)

ENG: As long as you keep your eyes peeled, you can find your inspirations and role models in everything and everywhere. Often I search in my blog favorites for some inspirations. I created this outfit after such a search and after I’ve for an outfit at the blog of Masha Sedgwick.

I also get inspiration at another place in my life. I started a little minimalism action in my wardrobe. I filled three bis bags with clothes in total and some of the pieces I’ve never worn. I don’t like to wear very flashy colours anymore so I don’t see the point in leaving the pieces in my closet. Now I just have white, black, grey, navy and burgundy pieces in my collection. The next step is to chance some of them into a better quality.

Instagram
men fashion men fashion men fashion

1 2 3 12
    Translate to:

Follow on Bloglovin
stefan@speedtutorial.de
Immer Up-To-Date!

Die neusten Beiträge bequem per Mail!

Archive