fashionblogger

Der Weg Zum Eigenen Style

24. – Fast ein viertel Jahrhundert, würde mein Dad jetzt sagen. Langsam aber sicher weiß ich, was ich gern trage und um was ich lieber einen Bogen schlage. Ich setze weniger auf Quantität, die am Ende nur kurz anhält, als auf Qualität, die mich begleitet.

Speed Tutorial
Eine Marke, die ich erst vor Kurzem für mich entdeckt habe und zu der ich bald mehr tippen möchte, ist Naketano. Wahrscheinlich am Bekanntesten für die hohen Kragen an den Pullovern und Jacken. In diesem Fall habe ich mich allerdings für eine einfachere Variante entschieden. Der Pullover ist so weich, dass ich ihn am Liebsten gar nicht mehr ausziehen möchte und möchte.

Natürlich werfe ich nicht alles weg, was ich schon besessen habe, aber ein großer Teil ist schon ausgezogen, weshalb wohl auch der Fashion-Part auf dem Blog etwas zu kurz gekommen ist, zumindest in der letzten Zeit. Aber ich muss sagen, dass ich mich in diesem etwas zurückgestellteren Look total wiederfinde und mich freue, nun wieder mehr Outfits mit euch zu teilen.

Pullover – Naketano | Jeans – Zara | Boots – Superdry | Uhr – Daniel Wellington | Mantel – H&M

Instagram

Travelling

travelling

DE: Mittlerweile bin ich an dem Punkt angekommen, an dem ich sagen kann, ich mag die Stadt, in der ich aufgewachsen bin. Immerhin fahren viele Menschen genau hier her, an die Ostsee, um Urlaub zu machen. Aber für mich ist es eben Heimat und ich sehe sie regelmäßig an den Wochenenden. Somit denke ich, wenn ich über Urlaub nachgrübel, nicht unbedingt an die Ostsee. Heute möchte ich euch meine drei Wunsch-Destinationen vorstellen.

1. Irland: Wer hätte es gedacht. Irland steht an der Spitze. Ein wunderschönes Land mit super herzlichen Menschen. Wie gern würde ich sofort in den Flieger steigen und dort landen. Bei meinem letzten Aufenthalt war ich schon allein von Dublin überwältigt und würde deshalb beim nächsten Trip die Umgebung viel weiter erkunden. Gern auch wieder zur Weihnachtszeit. Die Stimmung war dort drüben klasse.

2. London: Eine Stadt, die mich schon unglaublich lang interessiert. Sogar noch mehr als New York, wobei ich dort natürlich auch irgendwann mal durch die Straßen schlendern möchte. Besonders spannend finde ich an London, dass man immer wieder hört, wie unglaublich vielfältig diese Stadt ist. Allein wegen der vielen Kulturen, die aufeinander treffen.

3. Bali: Seit dem ich „Eat, Pray, Love“ gelesen habe und anschließend irgendwann den Film gesehen habe, liegt Bali sehr weit oben auf meiner Want-Liste. Wunderschöne Landschaften, die man in sich aufnehmen kann und dabei einfach einmal vollständig abschalten – Yes, please!

Neben diesen drei Destinationen interessieren mich natürlich auch noch weitere, wie zum Beispiel Italien, USA oder China, allerdings, hätte ich die Wahl, wären es die drei oben genannten Flecken Erde.

Instagram

ENG: I really like my hometown after all this time. There are many people who travel all the way to it, but for me it’s home and no longer a very special place with many new things. So, when I think about holidays, I don’t want to travel to the baltic sea anymore. Here are my three most wanted destinations for my next holidays.

1. Ireland: I think its no surprise to the most of you. I love the landscape and the hearty people who live there. Dublin was very overwhelming at my first stay over there and at the next trip I want to explore much more of it. Because of the special feeling, I would really like to travel at christmas time.

2. London: A very interesting city to me. Maybe even a little bit more than New York. Especially the endless cultures which are combined in this city are inviting.

3. Bali: One of my top most wanted destinations after I’ve read „Eat, Pray, Love“. The beautiful landscapes which one can absorbe and for once taking a big break of all the stress – Yes, please!

I also want to travel to Italy, the USA or China someday. But if I had a choice, I would go to the top three.

Speed Tutorial
berlin inspires

GIVEAWAY-Time!

Do you want to win a Berlin Inspires Summer Edition City Guide? It’s one of the most arty guides I’ve ever seen. There are many destinations in Berlin and the stories behind them, which are displayed in this guide. I really like it!

Good luck!

join in before the 1. June 2015 / 01:00 pm
write a comment. Maybe you can let me know ehich are your most wanted travel destinations? Please use the hashtag #TravelWithSpeedTutorial
– It would be very nice if you can follow me via Bloglovin (click), at my Facebook-Page (click) or on Twitter (click) so you don’t miss the next post

 

Round Glasses

men fashion

DE: Selbstsicherheit. Mode kann jede Person dahingehend bestärken, sicher aufzutreten und aufrecht durch den Tag zu schreiten. Dieses Outfit ist für mich ein genau solches. Natürlich muss man diese bestimmten Looks erst einmal für sich finden, aber sobald man sie kennt, sind sie ein perfekter Garant dafür morgens gut in den Tag zu starten.

Sweater – Eight2Nine (also worn here)
Bag – Asos
Jeans – Primark
Boots – Deichmann (also worn here)
Sunglasses – Boohoo

Instagram

ENG: Self-Confidence. Fashion could help everybody to feel much more confident in their own skin and to walk upright through the day. For me todays outfit is exactly such an outfit. Maybe you haven’t found such an outfit for now, but once you have one, it’s a surety for an easy start for every day.

Speed Tutorial
men fashion men fashion men fashion men fashion men fashion

Follow on Bloglovin
stefan@speedtutorial.de
Archive