Speed Tutorial

Philips Beard Trimmer 9000 | Sponsored Video

Hätte ich einen gleichmäßigeren Bartwuchs, würde ich wohl auch in irgendeiner Form einen Bart tragen. Wohl weniger einen Schnauzer, aber so eine schicke Rahmung des Gesichts in leichter Weise. Da alle anderen Männer anscheinend viel mehr Glück mit der Gesichtsbehaarung hatten, möchte ich euch heute den neuen Philips Beard Trimmer 9000 vorstellen. Wer mich schon […]

Für alle gesegneten stelle ich mir den neuen Philips Beard Trimmer 9000 als cooles Gadget vor. Das, was mir sofort ins Auge gesprungen ist, wäre wohl der Laser Guide. Diese Weltneuheit projiziert eine scharfe rote Linie auf Kinn, Wangen und Hals, um ein präzises Styling zu erhalten – Warum sollten immer nur die Frauen interessante Spielzeuge für ihre Routine nutzen.

Des weiteren verhelfen der beidseitige Trimmer mit unterschiedlichen Kantenbreiten und das Zoom Wheel aus Metall, zur stufenlosen Längeneinstellung, zu deinem ganz persönlichen Look im Gesicht.

Vielleicht ist dieses Gadget für den Mann genau das richtige, zur Vorbereitung auf den bald startenden Movember.

Unten findest du auch noch das passende Video, denn Bilder sagen ja bekanntlich mehr als 1000 Worte.

 

Follow on Bloglovin

*Artikel gesponsert von Philips

Veröffentlicht

25.9.2013

Kategorien

Uncategorized

6 Kommentare

  1. Sebastian am 26 September, 2013

    apropos video, wann gibts auf deinem kanal, deinen kanälen etwas neues? LG

    1. Stefan am 26 September, 2013

      Wenn ich wieder ein Stativ habe. Das meiner Schwester musste ich letztens zurück geben. 😉
      Ohne ist es schwierig, die richtige Höhe zu erreichen und die Spiegelreflexkamera stabil zu positionieren.

  2. sari am 26 September, 2013

    Wird dein Blog jetzt zur Werbeplattform? Fänd ich schade, ich habe bisher immer geschätzt, dass es hier so „familiär“ zuging, ohne wöchentliche Sponsored Videos und Werbebanner. Eigentlich echt Schade, vor allem, weil du dich ja in dem Fall hier nicht mal selber damit identifizieren kannst…

    1. Stefan am 26 September, 2013

      Keine Angst, ich suche mir die Werbe-Beiträge gewissenhaft aus und achte dabei darauf, dass ich euch damit Neuheiten zeige. Dass jetzt gerade zwei Beiträge dieser Art so schnell hinter einander kamen, war reiner Zufall. Ich hoffe, du wirst mir trotzdem als Leserin erhalten bleiben. Ich schätze nämlich jeden einzelnen 🙂

  3. Eva Katharina am 25 September, 2013

    Ui, da kann ich ja mal gar nicht mitreden, aber interessant ist das schon 😮 ich wusste nicht, dass man durch einen ungleichmäßigen Bartwuchs keinen Bart haben kann, aber jetzt wo du es sagst, ist es total logisch!
    Ich bin ja ein totaler drei Tage Bartfan -allerdings nicht bei jedem-, andere Bärte finde ich nicht so hammer 😀

    1. Stefan am 25 September, 2013

      Naja, Stoppeln kann ich mir auch wachsen lassen, aber an einigen Stellen, wo man für eine coole Bartform Barthaare bräuchte, wächst bei mir einfach mal nichts ;P

Schreib einen Kommentar

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.