Pickel Abschied!

Hallo Speedys,

vielleicht bin ich die Last der Pickel bald los.
Ich war beim Hautarzt, der mir ein Medikament verschrieben hat, welches von Innen gegen meine Hautprobleme wirken soll.

Was machst du, um Pickel zu unterdrücken?

Ich bin es Leid gewesen und habe den Weg zum Hautarzt angetreten, um zu hören, was er zu sagen hat. Bei mir ist der Befall nicht auf das Gesicht begrenzt, meine Schultern und Oberarme sind auch befallen. Aus diesem Grund war ich seit zwei Jahren nicht am Strand, obwohl ich regelmäßig an der Ostsee bin.
Andere Ärzte haben schon Andeutungen in Richtung Akne gemacht, die mir nun vom Hautarzt bestätigt wurde.
Dagegen hat er mir ein Breitspektrum-Antibiotikum verschrieben, welches ich nun täglich einnehmen muss.

Eigentlich nehme ich nur ungern sofort Medikamente, aber wenn es nun keine andere Möglichkeit mehr gibt, wird es wohl doch mal dazu kommen müssen.

Ich werde hier nicht den Namen vom Medikament nennen, denn es sollte jetzt nicht jeder wegen einigen Pickeln sofort zur Apotheke rennen und dieses Mittel kaufen. Viel eher möchte ich euch hiermit sagen, dass ihr euch an eure Ärzte wenden sollt, um vielleicht endlich einen Schlussstrich unter Themen zu setzen. Ich werde euch auf jeden Fall über meine Erfahrungen berichten.

Follow on Bloglovin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

3 Kommentare zu Pickel Abschied!

  • Hallo Stefan!

    Ich fühle mit dir! Ich habe immer ganz schlimme Probleme mit Pickeln gehabt. Mir war echt immer total zum heulen zumute und ich habe mich überhaupt nicht mehr wohl gefühlt in meiner Haut. Ich habe dann im Internet nach Mitteln geschaut und bin auch fündig geworden. Habe wirklich massenweise Sachen ausprobiert in meiner Verzweiflung.

    Was bei mir super vorbeugend wirkt ist Heilerde gegen Pickel. Diese Erde bekommst du günstig bei Rossmann, sie entzieht der Haut Talg und beugt so sehr gut Verstopfungen vor. Ich mache das 3 x pro Woche. Außerdem wende ich auch Teebaumöl gegen Pickel an. Das nehme ich bei einem akuten Problem und trage es mit einem Wattestäbchen direkt auf die entzündete Stelle auf. Das brennt kurz, danach heilt aber immer alles super schnell ab.

    Alles Gute und liebe Grüße
    Shari <3

  • Hast du denn schon alles andere ausprobiert? Sowas wie Gesichtsmasken, Zinksalbe gegen Pickel, schwarzer Tee, Kieselerde usw. Es gibt doch soviele „Geheimmittel“ gegen Pickel. Also bei mir zumindest hat es geholfen, einmal die Woche eine Gesichtsmake aus Heilerde aufzutragen. Meine Pickel sind nicht weg, aber deutlich besser geweorden!
    Viel Erfolg! Halt uns auf dem laufenden! 😉

    • Habe natürlich vorher vieles versucht, was als Hausmittel usw. gehanelt wird, aber es hat nichts gewirkt.
      Aber wie der Arzt sagte hätte ich eben das beste Mittel haben können, es hätte nicht lange gewirkt..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Translate to:

Follow on Bloglovin
stefan@speedtutorial.de
Immer Up-To-Date!

Die neusten Beiträge bequem per Mail!

Archive