I wanna be a COOK! – Nudeln mit Gemüse-Käse-Sauce

Hallo Speedys,
die erste Runde „I wanna be a COOK!“ ist vorbei und es hat sogar geschmeckt.
Vorab aber erstmal die Mengenangaben der Zutaten:
200 g Kirschtomaten
(100 g Zuckerschoten)
1 EL Butter
300 g Nudeln
Salz
150 g süße Sahne
200 ml trockener Weißwein
150 g Blauschimmelkäse (Gorgonzola)
1 Bund Petersilie
1 TL Zitronensaft
Pfeffer
Chilipulver
Follow on Bloglovin
Kommen wir zum Fazit, also zum Geschmack:
Die pure Sauce schmeckt ziemlich undefinierbar, man kann sie essen, muss man aber nicht. Erst die Kombination das den Nudeln und der Sauce ergibt ein Gesamtes. Ich werde dieses Gericht eher nicht noch einmal kochen, aber vielleicht trift es ja euren Geschmack eher. Ich weiß auch gar nicht was mir nicht geschmeckt hat, aber für mich gibt es einfach Besseres.
Tipp: Beim erneuten Aufwärmen, am nächsten Tag, solltest du die Nudeln mit in den Saucen-Topf geben und beiden zusammen so erhitzen, dass die Nudeln leicht anbraten. Es entsteht eine dünne Käsekruste, die göttlich schmeckt.
Sollte ich also nur die aufgewärmte Version bewerten, würde ich zu einem ganz anderen Ergebnis kommen, aber im frischen Zustand gibt es von mir
2 von 5
Punkten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Translate to:

Follow on Bloglovin
stefan@speedtutorial.de
Immer Up-To-Date!

Die neusten Beiträge bequem per Mail!

Archive